Bild Photovoltaikanlage

Photovoltaik – die Voraussetzungen

Grundsätzlich bedarf es keiner besonderen Voraussetzungen für Ihre Photovoltaikanlage. Im Folgenden gehen wir auf einige Aspekte ein, die eine Photovoltaikanlage optimieren.

Dachausrichtung und Dachneigung:

  • Satteldach, Pulkdach, Walmdach und Flachdach
  • 30° – 35° bevorzugte Dachneigung
  • Richtung Süden bevorzugt, profitabel aber auch bei Ost- und Westbelegung
  • Bei Flachdach ist eine Aufständerung der Module möglich - Richtung Süden oder Ost/West (10°) – sehr effektiv für Eigenverbrauch und Überschusseinspeisung

Dachart und Dacheindeckung:

Eine Montage ist bei fast jeder Dacheindeckung möglich, z.T. auch ohne Durchdringung der Dachhaut.

Genehmigungen:

  • Eine Genehmigung ist nur erforderlich bei denkmal-/ensemblegeschützten Gebäuden
  • Anlagen über 30kWp müssen vom Netzbetreiber genehmigt werden (Netzprüfung)
Zur Vorgehensweise